Dorsche aus der Ostsee mit der Spinnrute

Dorsche aus der OstseeWer auf Dorsche in der Ostsee angeln möchte muss nicht immer mit „schweren Gerät“ fischen. Eine Spinnrute und ein paar Blinker als Kunstköder reichen völlig aus. Ich bevorzuge in diesem Fall den Snurrebassen als Köder. Dieser Durchlaufblinker ist besonders gut für die Meerforellenfischerei geeignet aber auch Dorsche lieben diesen Köder. Gefischt wird der Snurrebassen mit vielen Spinstopps, wo er in dieser Phase beim absinken sich um die eigene Achse

Trapper Hook

Bild Quelle: Trapper Hook

dreht und einen besonderen Reiz auf die Fische überträgt. Seit Kurzer Zeit fische ich mit den Trapper Drillingen und habe festgestellt das diese Dinger richtig gut sind. Zugegeben, die Form ist auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig aber diese Drillinge greifen sofort und halten den Fisch sicher fest. Wer diese Drillinge einmal ausprobieren möchte kann diese im Online-Shop bei Meerforellenblinker.de bestellen. Hier werden zudem auch unmengen von Meerforellenködern angeboten. Ein Besuch auf der Website von DS Angelsport-Center kann ich nur empfehlen.

 

Snurrebassen

Snurrebassen Durchlaufmontage mit Trapper Drilling und einem kleinen Spinnerblatt als Lockplätchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Spinnrute

Zwei Schöne „Küchendorsche“ – gefangen mit einer 3.00 Meter Spinnrute 7-38g. Wurfgewicht.